Die jungen Bühnenfrösche Jockgrim

17 Darsteller zwischen 9 und 17 Jahren gehören in der Saison 2020 zu den "frogs on stage", dem Jugendtheater im Wander- und Theaterverein.

In den vergangenen vier Jahren seit ihrer Gründung haben sich die "frogs on stage" in die Herzen der Zuschauer gespielt und sind zu einem festen Bestandteil des Jockgrimer Kulturlebens geworden. Mit jedem ihrer Stücke stellen die jugen Amateurdarsteller ihr Können und ihre Vielseitigkeit erneut unter Beweis, lassen sie sich doch in keine Schublade stecken, sondern sind facettenreich und wandlungsfähig: mal schräg und komisch, mal teuflisch und furchterregend, mal mörderisch und witzig zugleich. (zur Historie)

Das aktuelle Stück "Der Schneewittchenfluch" ist zwar an das bekannte Märchen der Gebrüder Grimm angelehnt, hat aber ansonsten mit einem klassischen Märchen nicht viel gemein. Das "grimmige" Fantasieabenteuer verspricht viel Spannung und Witz.

Die "frogs on stage" stehen unter der Leitung der beiden Regisseurinnen Jutta Reuter und Alexandra Hellmann. Damit jedes Stück für die Zuschauer zu einem Erlebnis wird, wirkt im Hintergrund inzwischen ein professionell arbeitendes Team aus Techniker, Bühnenbildner, Souffleusesn und Regie-Assistenten. Doch egal ob auf oder hinter der Bühne, die junge Truppe hat vor allem eines: jede Menge Spaß!